Folgen Sie uns

Die Initiative "Fernsehen aus Thüringen"

"Fernsehen aus Thüringen" ermöglicht, bedarfsgerecht innovative serielle Formate für Kinder und Jugendliche zu entwickeln, die im Fernsehen und/oder auf anderen Plattformen ausgewertet werden können. Zudem dient sie der Stärkung des Produktionsstandortes Thüringen. Für die Stoff- und Projektentwicklung werden Zuschüsse im Wert von bis zu 145.000 € vergeben.

Die Ausschreibung richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aus der Medienbranche (Film, TV und/oder Online; bis max. 250 Beschäftigte und 50 Mio. € Jahresumsatz bzw. 43 Mio. € Bilanzsumme). Erfahrungen  im Bereich der Medienproduktion für Kinder und/oder Jugendliche sind erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung.

Aktuelle Pressemitteilungen

14.06.2017

Zwei Serienprojekte mit insgesamt 100.000 Euro prämiert: „findher“ der Firma bigchild aus Weimar/Isseroda und „Psychos“ der Münchner Firma NEOS Film haben 2017 überzeugt

Erfurt, 14.06.2017: Eine Fachjury, bestehend aus vier Redakteur*innen öffentlich-rechtlicher sowie privater Fernsehsender, entschied am 14. Juni über die Gewinnerprojekte der Produktionsinitiative für TV-Serien FERNSEHEN AUS...[mehr]